PHP Version und memory_limit für SSH bei all-inkl einstellen

Beim Webhoster all-inkl* ist per default über die SSH/Shell nicht die neueste PHP Version und das im Paket höchste PHP memory_limit eingestellt. Beispielsweise Nextclouds occ beschwert sich, dass das limit unter den empfohlenen 512 MB liegt.

Für die Einstellung der PHP CLI Version gibt es eine Anleitung , um das mithilfe eines Symlinks zu machen. Allerdings funktioniert die Übergabe des Parameters php -d memory_limit=512M damit nicht.

Was funktioniert, ist das Anlegen eines Alias, angelehnt an die Composer-Anleitung, dazu muss die .user_bashrc um folgende Zeile ergänzt werden:

alias php='/usr/bin/php74 -d memory_limit=512M'

Zum Abschluss, damit die Änderungen wirksam werden:

$ source /.bashrc

Testen kann man das Ganze über die phpinfo mit php -i oder verkürzt mit

php -i | grep memory_limit

Habt ihr noch Anmerkungen? Ich freue mich auf Kommentare.

*Partnerlink. Falls dort über den Link ein Paket bestellt wird, kann es sein, dass ich einmalig ein paar Euro erhalte. Wahrscheinlich muss ich das als Werbung kennzeichnen. Dies ist hiermit geschehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.